Silvia

Papavassiliou

Mein Name ist Silvia Papavassiliou  und ich bin 1971 in Löffingen/ Schwarzwald geboren, wo ich auch, mit kurzer Unterbrechung, aufgewachsen bin.

 

Nach insgesamt 10-jähriger Tätigkeit als Intensivkrankenschwester im Loretto-krankenhaus Freiburg beschloss ich neue Herausforderungen anzugehen und begann eine Ausbildung in einem anderen, auch medizinischen Bereich, der Logopädie. Seit 2005 bin ich staatlich anerkannte Logopädin.
Als solche arbeitete ich von 2005 bis 2006 in der Frührehabilitation der Neurologischen Klinik Elzach und begann Ende 2006 als freie Mitarbeiterin in einer Praxis für Logopädie in Lörrach zu arbeiten.

 

Seit Mai 2011 bin ich mit meiner Kollegin Angelika Maier-Trefzger in der jetzigen Praxisgemeinschaft in Müllheim tätig.

 

Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Früherfassung und Frühtherapie sprach- und entwicklungsauffälliger Kinder.

 

Darüber hinaus behandle ich akzentuiert neurologische Patienten und hier insbesondere Patienten mit Dysphagie (Schluckstörung) und Aphasie (Sprachstörung) und Patienten mit Stimmstörungen.

 

In regelmäßigen Abständen leite ich Fortbildungen für Erzieherinnen und führe Elternabende zu dem Thema Sprachentwicklungsverlauf und Behandlung bei Klein- und Vorschulkindern.

 

 

 

Um der Komplexität in der Logopädie gerecht zu werden nehme ich regelmäßig an vertiefenden Fortbildungen teil.

 

Darüber hinaus bin ich Mitglied einer Supervisionsgruppe.

 


Bei der "Arbeit":